logo_99_99logo2_99_99kopf_19_01

Kontakt

Stadt Auerbach
Unterer Markt 9
91275 Auerbach
Mail: info(at)auerbach.de

Telefon:   09643-200
Telefax:   09643-2035
Aktuell


16.05.2017 - Ehrung und Verabschiedung verdienter Mitarbeiter
Bei der Stadt Auerbach wurden am vergangenen Freitag im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Sitzungssaal drei langjährige Beschäftigte geehrt bzw. in den Ruhestand verabschiedet.

Harald Schmidt wurde für 25 Dienstjahre ausgezeichnet, die er am 1. Januar 2017 vollendet hatte. Seine Ausbildung zum Elektroinstallateur schloss er 1982 erfolgreich bei Elektro Höller ab und wechselte anschließend für fünf Jahre als Elektrobauer zur Maxhütte in die Grube Leonie. Nach zwei weiteren Jahren bei den Eckart Werken, kam er 1992 als Mitarbeiter im Bauhof und Gerätewart für die Feuerwehren zur Stadt Auerbach. 2004 bildete er sich zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik fort und übernahm 2010 die Leitung des städtischen Wasserwerks als Nachfolger von Josef Rieger. Weiterhin hat er sich gut 10 Jahre lang als Personalratsvorsitzender engagiert.

Maria Adelhardt und Anita Wiesend konnten beide in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Die gleichaltrigen Freundinnen haben 1968 zusammen beim ehemaligen Konsum gelernt und anschließend bei der Bekleidungsfirma Groß gearbeitet, bevor sie zur Stadt Auerbach kamen. Frau Adelhardt war ab 1995 für die Reinigung der städtischen Bäder zuständig, Frau Wiesend kam 1999 als Ersatzkraft in die Grundschule und wurde dort übernommen.

Bürgermeister Neuß dankte den beiden Kolleginnen und Harald Schmidt aufs Herzlichste für die langjährige Treue und sprach Ihnen hohe Anerkennung für Ihre hervorragenden Leistungen aus. Er überreichte Harald Schmidt die offizielle Urkunde über die erreichten Dienstjahre und ein Geldpräsent, das auch Frau Wiesend und Frau Adelhardt als Abschiedsgeschenk erhalten haben.

Als Vertreter des Personalrates überbrachte Stefan Lutz ebenfalls seine Glückwünsche und dankte dem Jubilar und den beiden Kolleginnen für Ihre langjährigen Leistungen. Er überreichte den Damen einen bunten Blumenstrauß und für dem Leiter unseres Wasserwerkes einen Verzehrkorb.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap