logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


02.11.2013 - Lodes-Nichte besucht Auerbach
Mit Frau Prof. Dr. Margarete Hecker konnten wir an diesem Wochen-ende hohen Besuch bei uns begrüßen. Die Nichte des in Auerbach geborenen Mediziners und Künstlers besuchte unsere Stadt erstmals nach Eröffnung des Lodes-Museums und zeigte sich tief beeindruckt von der Präsentation des künstlerischen Lebenswerkes von Dr. Rudolf Lodes in der Alten Münze.

"Es ist wie eine Reise in meine eigene Vergangenheit" sagte die sichtlich beeindruckte Zeitzeugin, bei der Dr. Lodes die letzten Jahre seines Lebens verbracht hat und auch mit ihr gemeinsam seine Werke dokumentierte. Letztlich ist es Frau Dr. Hecker zu verdanken, dass die heutige Präsentation in unserem Lodes-Museum möglich wurde, schließlich hat sie das gesamte Werk notariell an die Stadt Auerbach übertragen.

Zu vielen Bildern konnte Frau Dr. Hecker interessante Interpre-tationen vermitteln und eindrucksvoll die Intentionen von Dr. Lodes schildern. Frau Dr. Hecker dankte insbesondere den ehrenamtlichen Förderern im Museumsverein wie der Stadt Auerbach für diese Präsentation und zeigte sich außerordentlich beeindruckt von der großen, detailreichen Sachkenntnis, die insbesondere unser Kurator Josef Schaller wie auch Chronist Rudolf Weber, Georg Büttner und Monika Bock zum Werk von Dr. Lodes an den Tag legten.

Bild: Sabine Wiesent



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap