logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


28.04.2015 - Billie Holiday auf Maffei
„Lady Sings the Blues“ - so lautet der Titel der Autobiographie von Billie Holiday, einer der bedeutensten Jazzmusikerinnen weltweit. In einem eindrucksvollen Musical wird das bewegte Leben der schwarzen Sängerin am 2. Mai 2015 im Rahmen des "theater.som-mer Auerbach" auf dem Maffeigelände präsentiert.

Sie schreibt: „Niemand singt das Wort ‚Hunger‘ oder das Wort ‚Liebe‘, wie ich - alles, was ich mir vom Leben wünsche, geht auf diese beiden Dinge zurück“. Wie daraus eine einzigartige Musik wurde, erzählt dieses Stück.

Billie Holiday war voller Widersprüche, sogar ihre äußere Erscheinung und ihre Stimmungen wechselten ständig. Ihre Musiker wurden von ihr „geküsst und geschlagen“ und das Publikum gleich-zeitig geliebt und gehasst. Bordell - Drogen - Gefängnis - Carnegie Hall - und wieder Gefängnis. Das waren typische Stationen für eine Frau, die davon träumte, ein Heim für streunende Hunde und Waisenkinder zu besitzen, wo sie ihren Schützlingen beibringen wollte, wie man glücklich ist, das zu sein, was man ist.

Beginn ist um 20 Uhr in der Kompressorhalle auf dem Bergwerks-gelände Maffei. Karten sind im Vorverkauf bei Marhabu, Kleefeldt, den drei örtlichen Banken und im Rathaus (Einwohnermeldeamt) zum Preis von 13,00 € erhältlich. Außerdem können an der Abendkasse Karten für 15,00 € erworben werden.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap