logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


20.07.2015 - Bewährte Kräfte gehen von Bord
Im Sitzungssaal des Rathauses wurden von Bürgermeister Joachim Neuß, dem stv. Vorsitzenden des Personalrates Markus Kirzdörfer und Personalsachbearbeiterin Michele Schwarz zwei langjährige Mitarbeiterinnen der Stadt Auerbach im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Margareta Reindl trat im März 1984 in den Dienst der Stadt und war bis zuletzt als Kassiererin im städtischen Hallenbad tätig. Viele tausend Besucher hat sie in über 30 Jahren Dienstzeit empfangen und betreut. Besonders gern erinnert sie sich heute an die Auerbacher Schwimmer zurück, welche sie von klein auf hat heranwachsen sehen. "Es ist schön, junge Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück begleiten zu können", berichtet sie. Ein bisschen Wehmut ist schon dabei aber sie freue sich nun auch auf den neuen Lebensabschnitt, lacht sie.

Seit Juli 1993 war Sieglinde Becker als Reinemachefrau in der Grundschule tätig. Auch sie hat in ihren über 20 Dienstjahren eine Menge Schulkinder auf ihrem Weg begleitet und erinnert sich gern an viele Begegnungen zurück. "Es ist schön, wenn man auf der Straße von Kindern gegrüßt wird, die zu ihren Eltern sagen: Schau das ist unsere Putzfrau", erzählt sie. Solche kleinen Anerkennungen bereichern die Arbeit und lassen die Freude daran nie verloren gehen.

Bürgermeister Neuß sprach beiden Dank und Anerkennung aus und wünschte ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Als Abschiedspräsent überreichte er einen Geldbetrag. Auch Personal-ratsmitglied Markus Kirzdörfer bedankte sich bei den beiden Kolleginnen mit Blumen und Personalamtsleiterin Michele Schwarz sprach ebenfalls herzliche Wünsche für den Ruhestand aus.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap