logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


15.01.2016 - Neugestaltung Obere und Untere Vorstadt
Mit der offiziellen Preisverleihung am 14.01.2016 wurde der städte-bauliche Wettbewerb zur Neugestaltung der Oberen und Unteren Vorstadt abgeschlossen. An den kommenden beiden Wochenenden laden wir Sie ein, im ehemaligen Lidl-Markt alle Entwürfe in einer Ausstellung zu besichtigen.

Nach der Vorauswahl der 1. Phase des europaweiten Ausschreibungsverfahrens haben 16 Bewerber ihre Arbeiten für den Wettbewerb eingereicht.

Die Jury kürte in der Preisgesichtssitzung am 17.12.2016 folgende Preisträger:

1. Preis: realgrün Landschaftsarchitekten, München

2. Preis: Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg

3. Preis: Marcel Adam Landschaftsarchitekten, Potsdam

Mit sog. "Anerkennungen" wurden die Arbeiten folgender Planungsbüros ausgezeichnet:
Hahn Hertling von Hantelmann Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin
ArGe Rainer Heinz architektur + stadtplanung, Rosenheim / Tobias Frauscher Landschaftsarchitektur, München
(f) Landschaftsarchitektur GmbH, Bonn


Das Preisgericht setzte sich aus folgenden Personen zusammen:

Fachpreisrichter:
Josef Garnhartner, Deggendorf
Ursula Hochrein, München
Prof. Ulrich Holzscheiter, München
Ferdinand Ketterl, Regensburg
Dr. Emil Lehner, Weiden
Stellv. ist noch zu benennen

Sachpreisrichter:
1. Bürgermeister Joachim Neuß
Herbert Appl
Günther Cermak
Maria Regn
Stellvertretender Sachpreisrichter Bernd Scheller


Die öffentliche Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten findet statt im ehemaligen Lidl-Markt, Oberer Torplatz 1 in 91275 Auerbach id.OPf. und ist geöffnet am 16. / 17.01. und am 23. / 24.01.2016, jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr.

Im Bild: Bürgermeister Joachim Neuß, Landschaftsplaner Klaus D. Neumann, Prof. Ulrich Holzscheiter (v.l.n.r.)



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap