logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv





17.11.2016 - Radweg Weidlwang - Hainbronn eröffnet
Nach rund 5-monatiger Bauzeit wurde am Montag dieser Woche der rund 2,2 km lange Geh- und Radweg zwischen Weidlwang und Hainbronn offiziell seiner Bestimmung übergeben und für den Rad- und Fußverkehr freigegeben.

Damit konnte ein wichtiges Infrastruktur-Projekt in Kooperation der Städte Auerbach und Pegnitz in relativ kurzer Zeit realisiert werden, das nicht nur eine direkte Verbindung sichert, sondern vor allem ganz erheblich mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger erbringt.

Mit Beschluss vom 23. Juli 2014 hat der Stadtrat die Errichtung dieses Geh- und Radweges beschlossen. Nach zahlreichen Gesprächen mit den Ämtern und Behörden in beiden Regierungsbezirken konnte das interkommunale Projekt zwischen 2 Gemeinden, Landkreisen und Bezirken auf den Weg gebracht und letztlich erfolgreich umgesetzt werden.

Bei Kosten von rund 1,5 Mio. € und einer Förderung von 1,2 Mio. € durch den Freistaat Bayern konnte dieser erhebliche Zugewinn für die Freizeit- und Touristik-Infrastruktur für beide Städte ausgesprochen günstig errichtet werden.

Im Bild: Pater Markus Flasinski, Landrat Hermann Hübner (BT), die Bürgermeister Joachim Neuß und Uwe Raab, stv. Landrat Martin Weiß (AS) und Baudirektor Hans-Peter Jander (Regierung von Oberfranken) beim Bandschnitt.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap