logo_99_99logo2_99_99kopf_19_01

Kontakt

Stadt Auerbach
Unterer Markt 9
91275 Auerbach
Mail: info(at)auerbach.de

Telefon:   09643-200
Telefax:   09643-2035

 

Aktuell


12.07.2018 - Kloster Michelfeld wird 900 Jahre alt
Grund zum Feiern hat die Stadt Auerbach auch im Jahr 2019, denn das Kloster Michelfeld wird am 6. Mai 900 Jahre alt. Genau an diesem Tag im Jahr 1119 gründete nämlich Bischof Otto von Bamberg das Kloster Michelfeld, auch wenn die Urkunde erst Jahre später neu erstellt wurde.

Ein Arbeitskreis aus Vertretern der Pfarrei Michelfeld und Auerbach, der Ortschaft Michelfeld, der Regens-Wagner-Stiftung als jetziger Nutzer des Klosters und der Stadtverwaltung treffen sich seit rund einem Vierteljahr regelmäßig, um das Programm für dieses Fest zu schnüren. Kernveranstaltung bilden zwei Fest-Wochenenden. Das erste Wochenende vom 3. – 5. Mai 2019 startet am Freitag mit einem Festkommers mit geladenen Gästen und Festvortrag. Am Samstag findet der traditionelle Florianstag statt. Sonntags wird es einen Festgottesdienst mit dem Erzbischof Dr. Ludwig Schick und anschließendem Frühschoppen im Klosterhof geben. Nachmittags ist ein Vereins- und Kunsthandwerkermarkt geplant, außerdem werden Kirchenführungen mit Luitpold Dietl angeboten. Den Abschluss des Wochenendes bildet ein Konzert von Wolfgang Buck in der Asamkirche. Der Eintritt hierzu ist frei, Spenden werden an eine gemeinnützige Organisation übergeben.

Als zweites Festwochenende wurde das Regens-Wagner-Sommerfest vom 20. – 21. Juli 2019 gewählt. Über dieses beliebte Traditionsfest hinaus wird es einen Mittelaltermarkt sowie Angebote für Kinder auf dem Klostergelände geben. Außerdem ist die Clara-Kapelle Ziel der ökumenischen Wallfahrt des katholischen Dekanats Auerbach und des evangelischen Dekanats Pegnitz, welche am Sonntag, 21. Juli 2019 stattfindet.

Als weitere Attraktionen in diesem Jahr sind ein eigenes Jubiläums-Klosterbier, eine Chronik (erstellt von Rudolf Weber), ein spezielles Jubiläumssortiment im Hofladen der Regens-Wagner-Stiftung sowie eine Sonderausstellung von März bis September in unserem museum34 geplant.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Datenschutz|Sitemap