logo_99_99logo2_99_99kopf_19_01

Kontakt

Stadt Auerbach
Oberer Marktplatz 1
91275 Auerbach
Mail: info(at)auerbach.de

Telefon:   09643-200
Telefax:   09643-2035
Aktuell


14.06.2022 - Bad- und Hallengesellschaft spendet Sonnenschirme
Rechtzeitig zur aktuellen Freibadsaison hat die Bad- und Hallengesellschaft 10 neue, attraktive Sonnenschirme mit mehreren neuen Ständern gekauft und der Stadt für das Freibad gespendet. Die bisherigen Schirme, die vor 11 Jahren ebenfalls von der Bad- und Hallengesellschaft angeschafft wurden, waren mittlerweile in die Jahre gekommen, wenig ansehnlich und teils beschädigt.

Mit einem erfahrenen Blick für die Notwendigkeiten hat die Bad- und Hallengesellschaft hiermit wieder einen wertvollen Beitrag dazu geleistet, unser Freibad attraktiv zu präsentieren und allen Besucherinnen und Besuchern möglichst viel Komfort zu bieten. Die Investition in die Sonnenschirme samt Ständern beläuft sich auf rund 7.500 Euro.

Die Anschaffung von Zusatzausstattungen für die Helmut-Ott-Halle und unsere beiden Bäder bilden den Satzungszweck der Bad- und Hallengesellschaft und in den letzten Jahrzehnten haben die Mitglieder um Vorsitzenden Franz Steubl hier bereits mehr als Hunderttausend Euro gespendet. Beispiele hierfür sind im Freibad unter anderem die Liegen, das Toilettenhäuschen im Kleinkind-bereich sowie das dortige Sonnensegel. In der Halle wurde in den letzten Jahren z. B. in einen Sonnenschutz an der Glasfassade investiert oder auch schon in eine Spiegelwand, Abtrennung und eine Balancierstange im Gymnastikraum.

Die Mitglieder der Bad- und Hallengesellschaft erarbeiten die Spendengelder vor allem durch eigene Events, wie dem seit vielen Jahren beliebten Weinfest, oder auch durch die Bewirtung bei anderen Veranstaltungen, wie der städtischen Seniorenfeier. Bürgermeister Joachim Neuß bedankte sich bei Vorsitzenden Franz Steubl und Vertretern der Vorstandschaft ganz herzlich für die neuerliche Spende und für die wertvolle und hilfreiche Arbeit schon seit Jahrzehnten. Dabei betonte er, dass die Bad- und Hallengesellschaft nicht nur wegen der Investitionen und der Events eine wichtige Funktion einnehme, sondern auch einen geschulten und akribischen Blick für die Bedürfnisse in unseren Freizeiteinrichtungen habe und die Mitglieder deshalb für ihn auch wertvolle Ratgeber für Optimierungen sind.

Auch die Leiterin der städtischen Bäderbetriebe, Stefanie Mohles, hat sich sehr über die schönen neuen Sonnenschirme gefreut und den Mitgliedern ebenso herzlich für die Spende gedankt. Sie weist darauf hin, dass diese nicht von den Besucherinnen und Besuchern des Freibades selbst, sondern nur durch das Fachpersonal bedient werden sollen, da dies aufgrund der professionellen Ausstattung nicht ganz einfach ist.





Bild (v.l.): Bürgermeister Joachim Neuß, Beisitzer Rudolf Achatz,
1. Vorsitzender Franz Steubl, Kassier Hans Kormann, 2. Vorsitzender und 2. Bürgermeister Norbert Gradl



zurück zur Gesamt-Übersicht
Suche

Ukraine-Hilfe



Aktuelles zum
Corona-Virus




Veranstaltungen



 

Schnellnavigation

ÖFFNUNGSZEITEN
Notrufe
Stadtverwaltung A - Z
Bekanntmachungen
Buslinienkarte
Stadtplan
Anreise
Wetter
Links


Startseite|Kontakt|Impressum|Datenschutz|Sitemap