logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


23.03.2020 - Jugendliche haben gewählt
Jugendliche unter 18 Jahren (U18) hatten am 6. März in Auerbach erstmals die Gelegenheit bei den U18-Wahlen ihre Stimmen abzugeben. Im Wahllokal in der Helmut-Ott-Halle durften sie ihr Kreuzchen machen. 371 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren waren stimmberechtigt, 97 haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.

Ausgezählt werden sollte das Ergebnis eigentlich durch Schüler der Mittelschule, die sich im Unterricht mit der Kommunalwahl beschäftigt hatten. Die Schulschließung aufgrund der Coronakrise machte allerdings einen Strich durch die Rechnung. Nun hat Wahlleiter Uwe Lindner in dieser Woche die U18-Wahl mit seinem Team im Rathaus ausgezählt.

Auch die 18-Wähler haben Joachim Neuß (FW/AA) als ersten Bürgermeister gewählt (62,89 %), gefolgt von Uwe Ditz (CSU; 21,65%) und Bernd Scheller (Grüne, 15,46%)

Wenn es nach den Jugendlichen geht, würden im künftigen Stadtrat vor allem viele Lehrer und Kandidaten der Jungen Listen JAU und JFW sitzen. Die einzelnen Sitzverteilungen sind den beigefügten Ergebnislisten zur entnehmen.


     



zurück zur Gesamt-Übersicht
Suche

Ukraine-Hilfe



Aktuelles zum
Corona-Virus




Veranstaltungen



 

Schnellnavigation

ÖFFNUNGSZEITEN
Notrufe
Stadtverwaltung A - Z
Bekanntmachungen
Buslinienkarte
Stadtplan
Anreise
Wetter
Links


Startseite|Kontakt|Impressum|Datenschutz|Sitemap